Menu
X
Wir schaffen Wege

Straßenbau

Straßen sind die Adern der Welt und damit unverzichtbar. Seit über 50 Jahren sind wir im Straßenbau tätig und betrachten ihn als eine der wichtigsten Säulen unseres Unternehmens.

Wir sind Ihr starker Partner für alle Verkehrsflächen im öffentlichen, industriellen, aber auch privaten Bereich. Mit unserem modernen, leistungsfähigen Maschinenpark sind wir in der Lage, an einem Tag bis zu 1.300 Tonnen Mischgut zu verarbeiten. Ab einer Breite von 1,30 m - variabel bis zu 6,80 m - wird das Material maschinell nahtlos eingebaut und fachgerecht verdichtet.

Selbstverständlich stellen wir auch Kleinflächen mit den entsprechenden Geräten her. Alte Asphaltflächen können wir mit geeigneten Maschinen abfräsen oder komplett aufnehmen. Durch Einsatz von innovativer Technik, zum Beispiel bei Bordanlagen und Pflasterarbeiten, reduzieren wir den körperlichen Einsatz unserer Mitarbeiter.

Durch regelmäßige Schulungen sind wir stets auf dem neuesten Stand der Technik und gewährleisten damit unsere selbstgesteckten hohen Ansprüche an die Qualität der von uns durchgeführten Arbeiten.

Referenzen

Ausbau und Sanierung Am Ballo, Hemer

In enger Zusammenarbeit mit den Versorgern vor Ort sanieren wir derzeit die Straße „Am Ballo“ für die Stadt Hemer. Die Baumaßnahme umfasst den Straßen- und Kanalbau inkl. beidseitiger Gehwegerneuerung und Beleuchtung und den Leitungsbau auf einer Länge von knapp 400 Metern. Mehr

Ausbau der K12 - Hüttenweg in Neuenrade

Unsere Leistungen umfassten die Kanalarbeiten sowie die Straßenbauarbeiten der ca. 460 m langen Kreisstraße. Es wurde ein Mischwasserkanal sowie Leerrohre verlegt, des Weiteren wurde eine neue Straßeneinfassung und Gehwege aus Pflaster hergestellt. Mehr

Fahrbahnsanierung der Gewerbestraße in Werdohl

Die alte Asphaltbefestigung wurde auf einer Gesamtlänge von 455 m aufgebrochen und entsorgt. Der Fahrbahnunterbau wurde durch den geänderten Querschnitt durch Frostschutzmaterial ausgeglichen und den neuen Anforderungen angepasst. Im Bereich von Zufahrten wurden die Bordsteine neu gesetzt. Mehr

Kartbahnbau für den E-Kart Weltmarktführer RiMo in Hemer

In Hemer haben wir die einzige Kartbahn der Welt mit Gefällewechseln sowie einer Steilkurve mit ca. 16 % Quergefälle aus Asphalt hergestellt. Bei den Asphaltierungsarbeiten sind zwei Fertiger versetzt nebeneinander gefahren, um den hohen Anforderungen an eine nahtfreie Fahrbahn gerecht zu werden. Dabei wurden wir durch ein Kamerateam der Wirtgen Group begleitet, da der Einsatz der Fertiger für so viele bzw. schnelle Gefällewechseln und kleine Radien bisher einmalig ist.

Zurzeit befinden wir uns im Bau der Außenanlagen des neuen Geländes. Hier entstehen in der nächsten Zeit z. B. noch Parkflächen und neue Nebengebäude mit Gastronomie. Mehr

Kreisverkehr Neuenrade

Zur Erneuerung der Kreuzung in Neuenrade Bahnhofstraße/Neue Mühle wurden 500 m Bordsteine und 570 m 1- und 2-zeilige Rinne aufgenommen und neu gesetzt, das Wasserrad in der Mitte des Kreisverkehres eingebaut und 640 m² Pflaster hergestellt. Die drei Fußgängerübergänge wurden barrierefrei hergestellt. Auf einer Fläche von 500 m² wurde der Asphalt gefräst und insgesamt 2800 m² Asphalt eingebaut. Mehr